Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Faculty of Language, Literature and Humanities

Fremdsprachendidaktisches Kolloquium Berlin-Brandenburg

 

Beim Fremdsprachendidaktischen Kolloquium Berlin-Brandenburg handelt es sich um eine eintägige fremdsprachenfachdidaktische Veranstaltung, die in unregelmäßigen Abständen abwechselnd an der Freien Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin und der Potsdamer Universität durchgeführt wird. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Gedankenaustausch sowohl über Universitätsgrenzen hinweg als auch über die Grenzen der einzelnen Fremdsprachenfachdidaktiken. Ein weiterer Schwerpunkt liegt im Zusammenführen von Theorie und Praxis, von Schule und Universität und in der Förderung der Zusammenarbeit mit allen in der Region an sprachlichen Bildungsprozessen Beteiligten, was auch die administrative Ebene mit einschließt. Die Ergebnisse der Tagungen werden in einer eigenen Schriftenreihe beim Peter Lang Verlag unter dem Akronym KFU (Kolloquium Fremdsprachenunterricht) veröffentlicht.