Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Faculty of Language, Literature and Humanities

Praxismodul - BA Amerikanistik

 


Wählen Sie zwischen Modul 11 (Praxisorientierung) und Modul 12 (Praktikum) ein Modul aus

 

Modul 11 (Praxisorientierung)

Wählen Sie praxisorientierte Lehrveranstaltungen aus: Tutorien, Q-Tutorien, Projekttutorien, Veranstaltungen des Career Centers sowie andere praxisorientierte Veranstaltungen der Universität (oder auch anderer Universitäten). Sammeln Sie insgesamt 10 LP und geben Sie die Nachweise im Prüfungsamt ab. Lassen Sie sich im Zweifelsfall (wenn die Praxisorientierung nicht sofort erkenntlich ist oder wenn die Veranstaltung an anderen Universitäten absolviert wurde) den Kurs von der Praxisbeauftragten bestätigen. Das Modul schließt ohne Abschlussprüfung (MAP) ab.

 

Oder:

Modul 12 (Praktikum)

Absolvieren Sie ein Praktikum. Bei der Suche nach Praktika hilft Sprungbrett. Bevor Sie das Praktikum beginnen, versichern Sie sich bei der Praxisbeauftragten, dass es für den Studiengang anerkannt werden kann. Nach Absolvierung des Praktikums geben Sie eine von den Praktikumsgebern unterzeichnete Bestätigung im Prüfungsbüro ab, in der ausgewiesen ist, dass Sie mindestens 240 Stunden tätig waren.

Sie können, müssen aber nicht diese Vorlage benutzen.

Das Modul schließen Sie mit einem Praktikumsbericht ab. Anleitungen dazu finden Sie hier.

Denken Sie daran, den Bericht als Modulabschlussprüfung (MAP) anzumelden und eine unterschriebene Eigenständigkeitserklärung beizufügen. Praktikumsbestätigung- und Bericht können zusammen bei der Praxisbeauftragten abgegeben werden; sie leitet diese dann ans Prüfungsamt weiter. Der Bericht wird nicht benotet.