Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Faculty of Language, Literature and Humanities

Lange Nacht der Wissenschaften 2016

Am 11. Juni 2016, von 18 bis 24 Uhr

Ozeane. Anglistisch-Amerikanistische Perspektiven

Flyer

Hauptgebäude
Unter den Linden 6, 10117 Berlin
Raum 2.103
 
11. Juni 2016, 18-24 Uhr
 
Ozeane. Räume zwischen Leben und Tod, geprägt durch Entdeckungen, Handel, den Kampf um Kontrolle. Großbritannien und die USA sind ohne ihre Küsten, ohne die historische Hypothek imperialer Expansion und ohne den Sklavenhandel nicht zu verstehen. Gleichzeitig sind Ozeane in den englischsprachigen Literaturen und Kulturen Projektionsfläche für künstlerisches Schaffen: Ihre Weite weckt Sehnsüchte, ihre Tiefe gebiert Ungeheuer, über ihre Wellen begegnen und zerstören sich Kulturen.
Studierende, Lehrende und Ehemalige des Instituts für Anglistik und Amerikanistik eröffnen literatur- und kulturwissenschaftliche Perspektiven auf das Thema "The Ocean".
 
 

Ozeane. Anglistisch-Amerikanistische Perspektiven

Programm für „Die Lange Nacht der Wissenschaften 2016“


18-24 Uhr

 

Pequod-Bar mit Snacks und Drinks

 

18.00 Uhr

 

Exploring the Ocean – Kurzvorträge

Walking Barefoot: Strandgängerinnen im 19./20. Jahrhundert (Kathrin Tordasi)

Symbol des Meeres in To the Lighthouse (Eva Schubring)

Black Atlantic (ellie dunlop)

 

19.00 Uhr

 

Performing the Ocean

Puzzling Poetry (Simon Schoch, Dana Steglich)

7 Ways of looking at The Kraken: Tennysons Gedicht in 7 Kontexten (Dorothea Löbbermann et. al.)

Revisiting Galapagos: (Martin Klepper)

 

20.00 Uhr

 

Exploring the Ocean – Kurzvorträge

Walking Barefoot: Strandgängerinnen im 19./20. Jahrhundert (Kathrin Tordasi)

Symbol des Meeres in To the Lighthouse (Eva Schubring)

Black Atlantic (ellie dunlop)

 

21.00 Uhr

 

MOBY DICK MITTELMEER - Performance von Panzerkreuzer.Rotkäppchen

 

22.00 Uhr

 

Performing the Ocean

Puzzling Poetry (Simon Schoch, Dana Steglich)

7 Ways of looking at The Kraken: Tennysons Gedicht in 7 Kontexten (Dorothea Löbbermann et. al.)

Revisiting Galapagos: (Martin Klepper)

 

23.00 Uhr

 

MOBY DICK MITTELMEER - Performance von Panzerkreuzer.Rotkäppchen

 

 



Ein Projekt des Seminars "Wissenschaftskommunikation - Die Lange Nacht der Wissenschaften 2016", Institut für Anglistik und Amerikanistik, Humboldt-Universität zu Berlin

Projektteam: Daniel Bondarenko, ellie dunlop, Cora Förster, Christine Gottwald, Adriana Gromann, Dominique Grundmann, Tobias Hausdorf, Lara Khreis, Linda Kolodziej, Dorothea Löbbermann, Dinah Petschauer, Maximilian Plag, Anne Potjans, Simon Schoch, Saskia Schönherr, Eva Schubring, Dana Steglich, Cornelia Wilde.