Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Faculty of Language, Literature and Humanities

Lebenslauf und beruflicher Werdegang

Seit 01. 04. 2015 Gastprofessorin für Englische Literatur und Kultur der Frühen Neuzeit an der Humboldt-Universität zu Berlin

01. 10. 2014 – 31. 03. 2015 Lehrbeauftragte und Privatdozentin am Institut für Anglistik/Amerikanistik der Universität Potsdam

01. 04. 2014 - 31. 09. 2014 Vertretungsprofessorin für British Cultural Studies am Neuphilologischen Institut für Moderne Fremdsprachen – Anglistik / Amerikanistik der Julius-Maximilians-Universität Würzburg          

01. 10. 2013- 31. 03. 2014 Gastprofessorin für Englische Kulturwissenschaft und Kulturgeschichte im Institut für Anglistik / Amerikanistik der Humboldt-Universität zu Berlin

01. 04. 2013 – 30. 09. 2013 Lehrbeauftragte und Privatdozentin am Institut für Anglistik/Amerikanistik der Universität Potsdam

01.10. 2012 - 31. 03. 2013 Lehrkraft für besondere Aufgaben am Lehrstuhl für Anglistik: Literatur- und Kulturwissenschaft im Institut für Anglistik / Amerikanistik der Universität Paderborn (Elternzeitvertretung von Frau Dr. Jarmila Mildorf)

01. 11. 2011 - 30. 09. 2012 Akademische Mitarbeiterin am Institut für Anglistik/Amerikanistik der Universität Potsdam und Mitorganisatorin des Anglistentags 2012 in Potsdam

Erwerb der Lehrbefugnis am 14. 12. 2011 an der Philosophischen Fakultät der Universität Potsdam, Habilitationsschrift zu Konzeptionen von Glück und dem guten Leben in englischen Romanen vom 18. zum 20. Jahrhundert

01.04. 2010 – 31. 10. 2011 Lehrbeauftragte am Institut für Anglistik/Amerikanistik der Universität Potsdam und am Institut für Anglistik/Amerikanistik der Humboldt-Universität zu Berlin

Mutterschutz und Elternzeit:  01. 04. 2008 – 31. 03. 2009

01. 02. 2003 bis 31. 12. 2009  Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Anglistik / Amerikanistik, Fachbereich Englische Literatur der Renaissance, des 17. und 18. Jahrhunderts

15. 11. 2002 bis 31. 01. 2003 Wissenschaftliche Hilfskraft mit Hochschulabschluss am Institut für Anglistik / Amerikanistik der Universität Potsdam

Abschluss des Promotionsstudiums am 16. 12. 2003 mit der Verteidigung der Promotionsarbeit “Die Werke Fulke Grevilles aus der Perspektive einer Hermeneutik der Überwachung” am Institut für Anglistik / Amerikanistik der Humboldt-Universität zu Berlin