Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Faculty of Language, Literature and Humanities

Entwicklung konstruktiver Feedback-Kultur mithilfe von (Selbst-)Videografie

In nahezu allen Tätigkeitsfeldern wird heute Teamarbeit gefordert. Wie kann es gelingen, dass alle vom Team profitieren? Konstruktives Feedback scheint eine Antwort darauf zu sein. Doch wie gebe ich Feedback? Wann gebe ich Feedback? Nach welchen Kriterien erfolgt diese Form der Rückmeldung?

Im QT setzen sich alle TN mit diesen Fragen auseinander, erfahren verschiedene Kommunikationsformen, üben sich im Zuhören und sensibilisieren sich für den Unterschied von Beachtung und Interpretation.

Eigene Videoaufnahmen aus dem Unterrichtspraktikum (Lehramtsstudierende) und themenbezogene Präsentationen (Nicht-Lehramtsstudierende) werden in der Gruppe analysiert. Diese Analyse wird videografisch aufbereitet und erneut einer kritischen und wertschätzenden Analyse nach den oben gestellten Fragen unterzogen. Ob ein späterer Einsatz in der Schule geplant ist oder z.B. im Agenturbüro – alle TN setzen sich mit den Kriterien für konstruktive gruppendynamische Prozesse auseinander. Sie wirken an der Entwicklung eines Leitfadens für eine konstruktive Feedback-Kultur in der Peer-Gruppe mit.

 

Die TN sind eingeladen, eigene Ideen zur Gestaltung des Tutoriums mit einzubringen. Studierende aller Fachrichtungen sind willkommen!

 

Studierende aller Fächer – außer Lehramtsstudent_innen – können sich diese LV als BZQ anrechnen lassen. Für Lehramtsstudent_innen im Bachelor und Master gilt: (1) Studierende im Bachelor mit Englisch als Zweitfach können diese LV als „frei wählbare LV“ anrechnen lassen. (2) Die Möglichkeit der Anrechnung für Lehramtsstudierende im BA Hauptfach Englisch und im MA Englisch muss individuell geprüft werden. Für alle anderen Fächer gilt ebenfalls die individuelle Prüfung.

 

Achtung: Die erste Sitzung (Einführung, Klärung datenschutzrechtlicher Fragen, Technikeinweisung) findet am Montag, den 27.08.2012, 17–19h in UL 6 R. 2004a statt.

 

Bei Interesse wird um eine vorherige Anmeldung per E-Mail bei der Tutorin gebeten. Kontakt:

d.sernau@googlemail.com